CHEKALIN,MIKHAIL :: NIGHT PULSATION

CHEKALIN,MIKHAIL - NIGHT PULSATION
Interpret CHEKALIN,MIKHAIL
Titel NIGHT PULSATION
Format CD
Bestell- Nr. 30632
Veröffentlicht 01/2006
 
Kaufen bei: amazon.de   nur Deutschland, Österreich, Schweiz
 alle anderen Länder
Downloaden



"n?chte voller geheimnisse - wahn oder wirklichkeit - stimmen in tr?umen - kl?nge pulsieren - farbexplosionen beleuchten das reich des dunkeln - Ein trip durch die seele des russischen komponisten und elektronikers MIKHAIL CHEKALIN in die unerme?liche gr??e russischer landschaften und kulturen"

Chekalins (Jahrgang 1959) musikalischer Werdegang ist eine Gratwanderung zwischen solider handwerklicher Ausbildung und ideologisch gepr?gter Beschr?nkung von Kreativit?t durch das sowjetische System. Mal abgesehen von der Filmmusik eines Eduard Artemyev hat es elektronische Musik in Russland offiziell nie gegeben. Betrachtet man heute dort dieses Genre genauer und sieht Artemyev als Pionier der Synthesizer Musik in den 60er und 70er Jahren, so offenbart sich Mikhail Chekalin in den 80er Jahren als d e r Underground Elektroniker einer jungen russischen "independent" - Szene. Durch Gorbatchows "Glasnost"- Politik wurde Chekalin von offiziellen Stellen zumindest nicht mehr verleugnet und bekam in 1988 die Gelegenheit, bei der Melodija insgesamt 14 LPs zu ver?ffentlichen. Bei der Arbeit im Studio vermeidet Chekalin Sequencer, Playback- und Mischpulttechnik zugunsten von Liveeinspielungen. In seinen Kompositionen artikuliert sich ein eklektisch-philharmonischer Stil.

Presse:

"Chekalin entf?hrt den Zuh?rer in eine irisierende, symphonisch-elektronische Klangwelt. Mit gro?em Erfindungsreichtum pulsiert seine Musik zwischen ruhigen, aber spannenden Momenten und dramatischen H?hepunkten. Vielschichtig interessant, nicht nur, weil die Musik aus einem bisher verschlossenem Teil der Erde kommt." - Keys

"Phantastisch fantasievolle Musik, so klar wie Glasnost, so s?ttigend wie Borschtsch und so prickelnd wie Krimsekt." - Keyboards

"Diese CD sollte man auf jeden Fall in die engere Wahl ziehen. Sie ist fern von allen Klischees und erweitert so manchen Klanghorizont." - Electronic Musik Magazin

"Musik zum Tr?umen und Abschalten, Entspannen und Auftanken. Ein Mu? f?r Sammler elektronischer Musik und ein hervorragendes Album, um in die Traumwelt der Synthesizer-Musik einzusteigen." - Saarlouiser Rundschau

Titlellisting :: Hörproben

INTRO INTO INTUITION   [5.23]
SYMPHONY IN NEW AGE STYLE (EXCERPT)   [6.41]
EQUILIBRIUM AND ALARM   [4.56]
FLEETNESS   [4.53]
VOCALISE   [6.27]
ORIENTAL MARCH   [4.16]
CONCERTINO FOR...   [8.16]
NIGHT PULSATION   [7.54]
BOARDER STATE   [7.41]
GREEN SYMPHONY PART III   [9.99]
AFTER THE SOUND   [1.41]