Geronimo Stilton heisst der neue CD-Star am Mäuse-Journalisten-Himmel!


Geronimo Stilton lebt und arbeitet in Mausilia. Er ist Verleger der "Neuen Nager-Nachrichten", der erfolgreichsten Tageszeitung der Mäuse-Insel. In seiner Freizeit sammelt er antike Käserinden aus dem 18. Jahrhundert.  Der stilvolle Mäuserich liebt seine Arbeit und erlebt dabei - meist unfreiwillig - viele Abenteuer, die er in seinen Büchern festhält. Begleitet wird er dabei von seinem Neffen Benjamin, Cousin Farfalle und natürlich von seiner Schwester, der rasenden Reporterin Thea.

Seine Bücher werden in viele Sprachen übersetzt und auf der ganzen Welt gelesen. In Deutschland wird Geronimo Stilton von Robert Missler gesprochen. Robert Missler, geboren 1962 in Berlin, ist Schauspieler, Kabarettist, Radio- und Synchronsprecher. Viele Kinder kennen ihn als Stimme von "Grobi" aus der Sesamstraße. Zudem war er in Kinofilmen wie "Käptn Blaubär", "Ottifanten - Das Gold der Störtebeker", "Werner 4", "Küss den Frosch" und "Gnomeo und Julia" sowie in den US-Serien "Dr. House" und "King of Queens" zu hören.

Nach den Veröffentlichungen "Mein Name ist Stilton, Geronimo Stilton", "Schiffbruch vor den Pirateninseln", "Hilfe es ist Halloween" und "Das Phantom in der U-Bahn" wird jeden Monat eine weitere Folge erscheinen. So ist für den 12.11.2012 die neue Folge "Frohe Weihnachten Geronimo" angekündigt, die man schon jetzt auf seinen Wunschzettel setzen kann.

Hier ein spannender Vorgeschmack auf sein neuestes Weihnachtsabenteuer: "Ich freute mich schon so sehr auf Weihnachten, dass ich kaum "Käse" sagen konnte! Mein Neffe Benjamin und ich würden gemeinsam den Baum schmücken und uns ein köstliches Käseraclette machen. Doch dann stolperte ich über meinen eigenen Schwanz und landete im Krankenhaus. Und danach fing auch noch mein Mausloch Feuer! Heiliger Käsekuchen, das würde wohl das schlimmste Weihnachten aller Zeiten werden ..."

Viel Spaß mit Geronimo Stilton!
 
 
 
 

 
nach oben Seite drucken Seite empfehlen