SARNAU,ANNEKE KIM :: DREI FRAUEN AM SEE

SARNAU,ANNEKE KIM - DREI FRAUEN AM SEE
Interpret SARNAU,ANNEKE KIM
Titel DREI FRAUEN AM SEE
Format 7CD - BOX
Bestell- Nr. 443901-2
Veröffentlicht 08/2018
 
Kaufen bei: amazon.de   nur Deutschland, Österreich, Schweiz
 alle anderen Länder
Downloaden



Zehn Jahre sind vergangen, seit die Freundinnen Marie, Frederike, Alexandra und Jule im Streit

auseinander gegangen sind. Als Marie unerwartet stirbt und die verbliebenen Drei zur

Testamentseröffnung einbestellt werden, kommt es zu einer höchst befremdlichen

Zusammenkunft im Hausam See. Früher haben die Jugendfreundinnen hier jedes

Pfingsten verbracht und glückliche Stunden miteinander erlebt. Und genau diesen

Ort sollen sie nun von Marieerben. Unter einer Bedingung: In den kommenden fünf

Jahren müssen die drei Frauen wieder an Pfingstenhier zusammenkommen …


• Lebensklug und warmherzig erzählt
• Über tiefe Frauenfreundschaft, die auch Vertrauensbrüche überwindet

Titlellisting :: Hörproben

ANSAGE   [0.23]
DAMALS   [2.35]
MUENCHEN MITTE MAEZ   [6.09]
ALS SIE AN DER   [7.36]
WEISSENBURG IN NORDDEUTSCHLAND   [4.05]
NATUERLICH KAM PIA   [6.28]
BREMEN DER SELBE TAG   [7.26]
LUEBECK MARIE   [5.59]
ALS SIE EINE KNAPPE   [5.06]
MUENCHEN HAMBURG WEISSENBURG   [6.35]
KATJAS GAESTEZIMMER WAR   [4.15]
ALEXANDRA SETZTE SICH   [4.12]
LUEBECK DER SELBE TAG   [6.57]
BREMEN EIN PAAR TAGE SPAETER   [5.00]
ES WAR KURZ VOR   [6.15]
MARIES TAGEBUCH   [3.15]
HAMBURG DER 2. MAI ALEXANDRA   [1.29]
HAMBURG DER 2. MAI JULE   [6.48]
HAMBURG DER 2. MAI FRIEDERIKE   [5.23]
HAMBURG NOTARIAT 2. MAI   [6.06]
SOMMERFERIEN AM SEE   [5.21]
SPAETER LEHNTE JULE   [3.16]
HAMBURG BEIM NOTAR   [6.54]
HANNA HATTE EINEN   [3.37]
MARIES TAGEBUCH   [3.07]
KOELN 11. MAI   [5.54]
SOFORT WOLLTE JAN   [4.34]
IN DER NAEHE VON LUEBECK 11. MAI   [5.57]
PHILLIPP, AUS DEM   [2.47]
SO SCHLIMM?   [5.59]
NORDERNEY 11. MAI   [4.36]
SIE GINGEN DURCH DEN   [7.11]
MARIES TAGEBUCH   [3.41]
PFINGSTEN AM SEE 1982   [7.03]
BEZIEHUNGSTECHNISCH WAR JULE   [3.33]
SIE SASSEN ALLE   [5.17]
SIE HOB LANGSAM   [4.27]
FRIEDERIKE HATTE SICH   [4.36]
FRANKFURT 19.MAI ALEXANDRA   [4.46]
ALEXANDRA HATTE SICH   [5.55]
WEISSENBURG 19. MAI JULE   [3.02]
ES WAR KURZ   [5.26]
JULE HATTE BEI MARIE   [5.46]
WAS FUER EIN ARSCHLOCH   [5.17]
HAMBURG WEISSENBURG   [5.37]
SIE MUSSTE DREIMAL   [6.48]
DIE FAHRT WAR   [4.14]
MARIE HATTE DAMIT GERECHNET   [3.32]
MARIES TAGEBUCH   [5.20]
ERLANGEN 20.MAI ALEXANDRA   [4.42]
ALEXANDRA KONNTE GAR NICHT   [6.50]
AN DER ERSTEN   [5.35]
WEISSENBURG 20.MAI JULE   [4.42]
TRAENENUEBERSTROEMT SASS SIE   [4.34]
BREMEN 20. MAI FRIEDERIKE   [7.16]
IST DIR AUCH SO   [5.08]
MARIES TAGEBUCH   [6.01]
MUENCHEN 21. MAI ALEXANDRA   [6.55]
CHAMPANGER. EINFACH SO   [5.09]
HAMBURG 21. MAI JULE   [5.45]
BREMEN 21. MAI FRIEDERIKE   [6.29]
MUENCHEN 21. MAI ALEXANDRA   [6.49]
WIE BEIDE, DACHTE SIE   [5.04]
HAMBURG 21. MAI   [7.09]
FREITAG VOR PFINGSTEN   [6.40]
FREITAG VOR PFINGSTEN WEISSENBURG   [6.56]
FREITAG VOR PFINGSTEN BROVE   [4.08]
FRIEDERIKE SUCHTE WIEDER   [4.11]
TAG EINS DAS HAUS AM SEE   [5.10]
DAS WAR TATSAECHLICH   [6.01]
ES WAR LANGE HER   [4.57]
VOR DEM HAUS   [4.10]
NACH DIESEM GESPRAECH   [4.38]
IHR HATTET EUCH DOCH   [5.51]
TAG ZWEI   [6.48]
SCHLAEFST DU NOCH   [4.55]
NACH DEM FRUEHSTUECK   [3.36]
NICHT ALLES HATTE   [6.50]
DIE DAEMMERUNG SENKTE SICH   [5.02]
TAG DREI   [6.35]
DAS VERSTEHE ICH NICHT   [6.51]
BEVOR SIE TRINKEN KONNTE   [3.46]
GUTEN MORGEN, DIE DAMEN   [4.51]
JULE, DAS IST JA DAS BILD   [3.23]
SPAETER AUF DEM RUECKWEG   [6.44]
WAS HEISST ZIEMLICH PLEITE   [6.14]
WIR IN DREISSIG JAHREN   [4.54]