WOLF,KLAUS-PETER :: TOTENSTILLE IM WATT (UNGEKÜRZTE AUTORENLESUNG) MP3

WOLF,KLAUS-PETER - TOTENSTILLE IM WATT (UNGEKÜRZTE AUTORENLESUNG) MP3
Interpret WOLF,KLAUS-PETER
Titel TOTENSTILLE IM WATT (UNGEKÜRZTE AUTORENLESUNG) MP3
Format 2CD-R
Bestell- Nr. 443955-2
Veröffentlicht 08/2018
 
Kaufen bei: amazon.de   nur Deutschland, Österreich, Schweiz
 alle anderen Länder
Downloaden



»Sie kennen die Landschaft, Sie kennen die Menschen. Aber mich kennen Sie noch nicht.

Ich heiße Dr. BernhardSommerfeldt. Es ist viel schwieriger eine gute Fischsuppezu kochen,

als an eine neue Identität zu kommen. Meine ist perfekt. Ich heiße neuerdings Dr. Bernhard Sommerfeldt. Ich bin praktischer Arzt. Ich habe mich in dem schönen Städtchen Norddeich niedergelassen. Die Leute kommen gerne zu mir. Ich höre ihnen zu. Behandele nicht

nur ihre Wunden, sondern entsorge auch schon mal den gewalttätigen Ehemann.

Ich bin ein Mann mit Prinzipien. Und ich scheue vor Mord nicht zurück.«



• Neue Figur mit Kult-Potential
• Mehr als 4 Millionen verkaufte Exemplare der Ostfriesen-Reihe

Titlellisting :: Hörproben

ANSAGE   [0.24]
ES IST VIEL SCHWIERIGER   [5.50]
MEINE CORDULA ERHAELT   [2.05]
ACH, DA IST ER   [6.13]
ICH GEH RAUS   [2.29]
DIE POLIZEIINSPEKTION AM   [4.17]
DAS KLINGT JETZT   [7.05]
ALS ICH IHN VERLIESS   [6.13]
ICH WAR IN EINEM   [6.16]
DAS RAUSCHEN IN MEINEN   [6.21]
WAS FUER EIN SCHEISS   [4.58]
ALTE EXISTENZEN HINTER   [7.03]
ICH WETTE, SCHILLER   [7.25]
ICH STAND IM   [6.53]
DER WIND AM DEICH   [5.27]
ICH ATME DURCH   [5.53]
DIE KELLNERIN STAND   [4.43]
ICH SITZE GERN IM KAMINZIMMER   [7.25]
DER FLUG IN DER   [5.42]
ICH BIEGE MICH DURCH   [6.29]
HEUTE ABEND WILL BEATE   [5.50]
DER KLEINE SIEHT   [5.58]
DER KRANKENWAGEN FAEHRT   [6.19]
JOHAN RICKLEF WOHNT   [2.32]
ICH SCHLIESSE DAS RAD   [6.44]
ICH STELLE MIR VOR   [6.09]
ER WIRD KURZATMIG   [6.47]
ICH SPRECHE WIEDER GANZ   [6.38]
MEINE SUESSE GOETTIN   [5.42]
SIE LEGT IHRE HAND   [5.39]
DEM KLEINEN GEHT ES   [6.11]
WIE WAHR, FRAU KLAASEN   [6.59]
DIE WELT WAR SCHON   [6.20]
ICH HATTE DIE PRAXIS   [5.59]
DIE AUTOS AUS NORDDEICH   [4.39]
ES IST SCHON KURZ   [5.32]
ICH WATE WEITER   [4.52]
WIE SCHNELL SICH DIE DINGE   [5.19]
BEATES EX NERVT   [3.49]
ICH WAR SO SAUER   [5.49]
ICH ENTSCHIED MICH FUER   [4.36]
AUF MEINEN SCHREIBTISCH   [5.38]
JETZT STELLE ICH MIR VOR   [5.31]
SIE DEUTET AUF DAS   [6.51]
ICH WUERDE SO GERNE   [6.51]
AM NACHMITTAG BESUCHE   [5.25]
UEBER BEATE, DIE JA   [5.56]
ICH STRECKE DIE ZUNGE   [5.28]
ICH SEHE BEATE DIE   [5.53]
OBWOHL IHR EX MEINE BEATE   [4.03]
BEATE IST GERUEHRT   [6.50]
GEH HEUTE IN DIESEN   [1.30]
EINE KLEINE STAERKUNG   [6.42]
ER FAELLT AUF DEN BODEN   [6.44]
EIN STICH INS HERZ   [4.39]
ALS ICH BEATE ZUM   [6.44]
ICH MUSS LACHEN   [6.53]
ES MUSS, SAGTE SIE   [6.59]
MAN MUSS NICHT DEN   [6.27]
WENN ICH EIN STIMMENIMITATOR   [3.01]
FRAUEN SIND WIRKLICH   [2.58]
ICH HABE BEATE EINEN MIX   [7.04]
SIE STEHT AUF UND   [6.15]
ICH RECHERCHIERE WEITER   [3.23]
AM NACHMITTAG HABE ICH   [6.58]
ICH VERSUCHE NICHT ZU   [6.13]
WENN ES EBEN GEHT   [6.37]
ICH WEISS JETZT   [7.50]
ICH FUEHLE MICH GUT   [6.07]
IHR VERSUCH IN DIE   [6.51]
MACHEN SIE NICHT SO EIN   [6.56]
SIE KOKETTIERT NUN   [3.53]
ALS ICH NOCH IN   [6.48]
ICH LASSE IHN LOS   [7.00]
ICH DRUECKE DAS ZEUG   [6.56]
ES IST MIR GELUNGEN   [3.39]
NOCH VOR DEM   [3.00]
BEATE IST IN DER   [6.56]
SIE LAECHELT MICH AN   [7.43]
BEATE IST EINE MERKWUERDIGE FRAU   [6.40]
DIE OSTFRIESISCHE POLIZEI   [6.31]
JA ICH WEISS   [4.41]
WAEHREND WIR IM GARTEN   [3.14]
WIR SIND WIEDER ZURUECK   [6.48]
ICH GEHE IM TRAUERZUG   [6.46]
ICH WERDE AUS MEINEN   [6.21]
ICH SPERRE NICHT NUR   [4.47]
ARM IST ER NICHT   [7.06]
BEATE HAT FERIEN   [6.47]
HOLGER BLOEM: SIE GEHEN   [7.10]
HOLGER BLOEM: SIE SIND   [5.58]
ICH KANN MICH NICHT   [6.40]
BORISCH WIRD BEGEISTERT SEIN   [6.57]
BEATE ZUCKT ERSCHROCKEN   [6.30]
WELLER LOEST SICH   [7.23]
ICH BESCHLIESSE, IHN   [6.55]
WELLER TUT ERSTAUNT   [7.54]
ES GEHT BEATE RICHTIG   [4.47]
MEINE ERSTE PATIENTIN   [5.40]
DANK INTERNET WEISS   [5.42]
IN MEINEM KOPF   [5.31]
DIE AUTOFAHRT NACH   [7.21]
ALS ICH IN OSNABRUECK   [7.31]
ER WILL ZU SEINER   [3.46]
UNTER FLIESSENDEM WASSER   [6.53]
JA ICH SPUERE JETZT   [5.29]
DIE ZIGARETTE HAENGT   [6.51]
DIESEN MORGEN VERBRINGE   [4.52]
BEI KURDISCHEN UND SYRISCHEN   [3.43]
JETZT SITZE ICH IN   [6.29]
VERGLICHEN MIT NORDEN   [6.19]
ICH ERKENNE EINEN VON IHNEN   [6.25]
ICH BIN SOFORT ZWISCHEN   [7.10]
ICH MUSS RICKLEF   [6.49]
DIE SONNE IST LAENGST   [6.28]
BEATE SCHICKT MIR PER   [6.30]
ALS HAETTE ICH VON   [6.29]
ICH ZEIGE AUF DIE WAND   [5.17]
ICH BIN VOELLIG DESPERAT   [6.07]
BEREITE ICH HIER GERADE   [6.34]
VIELLEICHT HAT SIE   [7.04]
ICH MUSS AN DIESES   [6.14]
IMMERHIN, DENKE ICH   [5.37]
SIE HAELT DIE HAENDE   [3.19]
ICH HABE OFFENSICHTLICH   [6.30]
ICH BIN HOECHSTENS FUENFZIG   [4.53]
DIESMAL WERDE ICH   [6.50]
IN EMDEN STEIGEN DREI   [6.26]
ICH GEHE ZUR TOILETTE   [6.32]
RIEKE GERSEMA HAT   [5.45]
ICH VERBRINGE DREI TAGE   [4.17]
HOLGER BLOEM, DER   [5.54]
ES HANDELT SICH HIER NICHT   [4.18]