Keegan

Biografie Discografie Termine Videos Fanclubs


KEEGAN wurde im Herbst 2000 von dem Songwriting-Duo Ian Maxwell und Massimo Peter gegründet. Als Inspiration für den Bandnamen diente, wie könnte es anders sein, der Englische Fußballer Kevin Keegan, ein großer Held des Exil-Briten Ian.
Der Name KEEGAN klingt nicht nur cool, dachten die Jungs; Kevins Spielweise spiegelte Ians und Massimos musikalische Philosophie wieder: schnörkellose, treffsichere und hitverdächtige Power-Pop-Songs mit britischer Schlagseite.

2006 wird Warner Chappell auf KEEGAN aufmerksam und begeistert sich für die Songs und das Potenzial der Band. Der Warner Chappell Musikverlag nimmt die Band unter Vertrag. Diesen Schwung nahmen die Jungs direkt mit und fingen 2007 mit den Aufnahmen zu ihrem viel gelobten Debüt-Album ?Looking Out For No.1? an, dass 2008 auf Rookie Records erschien. Visions ging so weit und nannte das Album "Heimliche Sommerplatte 2008"!

2010 nahmen KEEGAN das Nachfolge-Album "Keeping The Sparks" - erneut mit Christoph Schneider- auf, dass im April 2011 auf dem Label Sound Guerilla erscheinen wird.


Homepage
www.keegan-music.com

 
Foto: Andre Heinzmann