Frank Schöbel

Biografie Discografie Termine Videos Fanclubs


Musikalisches Können, Vielfalt, Natürlichkeit und vor allem sein enges und ehrliches Verhältnis zum Publikum sind seit mehr als vier Jahrzehnten Markenzeichen des Sängers, Komponisten, Texters, Produzenten, Schauspielers, Buchschreibers, Moderators... Frank Schöbel.

Er ist der Künstler aus den neuen Bundesländern, der die längste und erfolgreichste Karriere vorweisen kann. Dies zeigte sich bei zahlreichen Jahresumfragen in TV- Hörfunk- und Printmedien. Allein 14 Titel aus seinem umfangreichen Repertoire belegten den 1. Platz in den jährlichen Schlagerparaden.

Sein Weg als Sänger begann schon als 7jähriger im Vorbereitungslehrgang zum Thomanerchor. Nach langjähriger Gitarren-, Klavier- und Gesangsausbildung begann 1962 seine Karriere als Künstler. 1964 produzierte er seine erste Single. Insgesamt komponierte Frank Schöbel bis heute über 250 Lieder, sang mehr als 550 Titel und schrieb etwa drei Dutzend Liedertexte. Hinzu kommen 32 LPs. Hauptrollen in vier Spielfilmen, darunter "Heißer Sommer" - einem DEFA-Streifen, der mittlerweile Kultstatus genießt -, und unzählige Fernsehauftritte machten ihn populär. Eigene Fernseh-Shows wie "Frank und Freunde" oder "Tour de Frank" und eigene Rundfunksendungen wie "Franks Beatkiste" oder "Frank und frei" setzten Maßstäbe und fanden großen Zuspruch beim Publikum.

Mit "Wie ein Stern" (1971), einem der erfolgreichsten Schlager, stürmte er nicht nur im eigenen Land die Hitparaden. Auch in Westdeutschland konnte er sich mit diesem Riesenhit behaupten: 5 mal Platz 1 in der RIAS - Schlagerparade, erfolgreicher Auftritt in "


Homepage
www.frank-schoebel.de