HEIN SIMONS: Zum 60ten Geburtstag ein neues Album, das am 04. September 2015 erscheint!


Heintje wird 60! Für viele, die den Kinderstar noch kennen, ist dies zwar kaum vorstellbar, aber Hein Simons, den viele immer noch mit Heintje anreden (was den Sänger stets zum Schmunzeln bringt, ob des mittlerweile halben Jahrhunderts, das seither vergangen ist…) feiert am 12. August seinen 60.ten Geburtstag. Aber nicht nur für dieses Jubiläum darf er den Champagner kalt stellen, auch auf die kurz darauf folgende Veröffentlichung seines neuen Albums „Vertrau auf Dein Herz“ darf angestoßen werden, denn es ist sein offizielles Jubiläumsstück, das zwölf - ausnahmslos neue - Titel präsentiert, die er zudem auch komplett selbst produziert hat. Start wird am 04.09.2015 sein, bis dahin verkürzt uns der Titelsong „Vertrau auf ein Herz“ als erste Radio-Single die Wartezeit.

 

Romantisch, sanft, verträumt und mit ganz viel Herz – Hein Simons bleibt sich auch auf diesem Album mit wunderbaren Titeln wie „Eine Frau wie Du“, „Schenk mir diesen Tanz“, „Du und ich“ oder „Der pure Wahnsinn“ absolut treu und wandert dennoch – als verantwortlicher Produzent mit bewährten Co-Autoren (u. a. auch seine langjährige Managerin Ingrid Reith) – auf neuen Pfaden. Und die werden ihn jetzt wohl wieder aus seinem Reiterhof nahe der deutsch-belgischen Grenze herausführen, denn zu seinem Geburtstag wird er zu Gast bei ZDF-Talker Markus Lanz sein und sicherlich auch in weiteren Medienformaten, denn das deutsche Publikum liebt den bescheidenen Künstler, dessen Name uns ebenso vertraut ist, wie die berühmte NIVEA-Creme.

 

Und natürlich ist uns auch sein berühmter Millionseller immer noch im Kopf: "Mama - Du sollst doch nicht um Deinen Jungen weinen" - dieser Song hat nicht nur Musikgeschichte geschrieben, er schrieb auch die unglaubliche Erfolgsgeschichte eines erst 11jährigen Jungen, der mit mehr als 40 Millionen verkauften Tonträgern zum erfolgreichsten deutschsprachigen Sänger aller Zeiten wurde. Mit knapp 15 hatte HEIN SIMONS alias Heintje als vielumjubelter Kinderstar schon alles erreicht, was sich ein Sänger nur vorstellen konnte: 40 Goldene Schallplatten, eine Platin-Auszeichnung, zwei "Goldene Löwen" von Radio Luxemburg, ein "Bambi", den "Edison" als die höchste holländische Auszeichnung, das "Goldene Mikrophon" und "Die goldene Leinwand" für seine Filmerfolge u. a. mit Peter Alexander.

 

Trotz dieser frühen Mega-Erfolge schaffte er das eigentlich schier Unmögliche: Er blieb auf dem Boden, kaufte einen Reiterhof, gründete eine Familie (er ist Vater von drei Kindern) und blieb - nach einer Karriere-Auszeit - der Musik treu. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und sagen „Herzlichen Glückwunsch Heintj… ähh Hein Simons“!

 
 
 

 
nach oben Seite drucken Seite empfehlen