MARY ROOS freut sich über "Lebensboten"-Preis!


„Ab jetzt nur noch leben“ freuen sich die Menschen, die nach einer langen Leidenszeit ein neues Organ transplantiert bekommen haben und damit endlich ohne Angst und beschwerdefrei leben können. Mary Roos wirbt für mehr Organspenden und wurde dafür jetzt ausgezeichnet. Nicht nur musikalisch möchte die Sängerin, die gerade ganz Deutschland mit ihrer Single „Discozeitmaschine“ zum Tanzen motiviert und deren neues Album „Ab jetzt nur noch Zugaben“ am Freitag, den 31.03.2017 erscheint, Lebensfreude schenken - auch mit ihrem Engagement für das Thema Organspende möchte sie diejenigen, die auf ein neues Leben hoffen, unterstützen und in das Licht der Öffentlichkeit holen.

Wie der Pressemitteilung des Bundesverbandes der Organtransplantierten e.V. (BDO) zu entnehmen ist, sorgt nach Auffassung des BDO-Vorstandes die Künstlerin mit Ihrer Popularität und durch ihre persönliche Überzeugung verbunden mit Ihrer persönlichen Glaubwürdigkeit dafür, dass mehr Menschen über das Schicksal der mehr als 11.000 Patienten auf der Warteliste und die Möglichkeit der Organspende erfahren. "Musik kann Brücken bauen! Dies beweist Mary Roos immer wieder mit Ihren Texten und deren Interpretation, z.B. seit Jahren bei Ihren Auftritten bei der zentralen Veranstaltung zum bundesweiten Tag der Organspende.", führte Peter Fricke, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes, in seiner Ansprache beim Festakt anlässlich der Verleihung des Lebensboten aus.

Der BDO zeichnet seit 2008 Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens mit der Skulptur "Lebensbote" - ein Symbol für Menschenliebe - aus. "Auf diese Weise ehren wir Menschen, die den Gedanken der Organspende in der Öffentlichkeit vertreten und sich somit dem gesellschaftlich sensiblen und schwierigen Thema vorbildlich angenommen haben.", so Peter Fricke. Zu den nun elf mit dem "Lebensboten" ausgezeichneten Persönlichkeiten gehört auch der seit kurzem amtierende Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier. Die Auszeichnung ist auch als Aufforderung an jeden Einzelnen gedacht, sich mit dem Thema Organspende auseinanderzusetzen, eine Entscheidung zu treffen und diese zu dokumentieren. Weitere Informationen dazu gibt es unter http://bdo-ev.de/bdo/presse/
 
Freut sich über die Auszeichnung ihres Engagements: MARY ROOS!
 
 

 
nach oben Seite drucken Seite empfehlen