Über uns


:: DA MUSIC – Traditionsreicher Tonträgervertrieb
mit perspektivischem Know How


Die DA Music GmbH & Co KG ist der Tonträger-Vertrieb innerhalb der Pallas Group. DA Music nimmt exclusiv Künstler unter Vertrag, vermarktet weltweit eigene Programme und vertreibt zahlreiche Musiklabel. Ob Schlager oder Dancemusic, ob Volksmusik oder New Age/World Music, ob Jazz oder Klassik, DVD oder Blu Ray, ob Konzert-, Filmmusikproduktionen oder Hörbücher - jede dieser Stilrichtungen und Formate gehört zu dem breiten Repertoire der DA Music. Für Künstler oder Bands, kleine oder grosse Label sowie ausländische Schallplattenfirmen ist die DA Music ein zuverlässiger und erfahrener Partner und eine interessante Alternative zu den Major Companys.

Eine eigene Promotionabteilung mit engen Kontakten zu allen Medienpartnern sorgt für eine professionelle Vermarktung der Produkte. Auch der Vertrieb agiert mit einem erfahrenen Team von sechs Aussendienstmitarbeitern, die regelmässig die Fachhandelskunden besuchen sowie einem Key Account Manager, der die Kontakte zu den wichtigen Grosskunden und Zentralisten in Deutschland pflegt.
Natürlich werden auch die grossen Online-Shops und Download-Portale intensiv von einem Special Account Manager betreut. Das moderne Lager- und Vertriebszentrum in Verbindung mit einem zuverlässigen Versandsystem ermöglicht zudem eine 24/48 Stunden Belieferung des Tonträger-Fachhandels.

Wie immer sich die Musikbranche in einer globalisierten und vernetzten Welt auch wandeln mag – wer erfolgreich mehr als 50 Jahre in der Branche tätig ist, der kann auch die Zukunft innovativ gestalten!



:: PALLAS GROUP WORLDWIDE
Vier Firmen unter dem Dach der Pallas Group haben den Unternehmenssitz in Diepholz im music business weltweit bekannt gemacht, traditionelle Schallplatten in höchster Qualität - dafür steht die Pallas GmbH, die "Keimzelle" der Unternehmensgruppe; die Tochter Orchestrola GmbH fertigt Musicassetten; modernste CD-Produktion bis hin zur DVD garantiert die P+O Compact Disc GmbH.  Dem Vertrieb von Eigen- und Fremdproduktionen widmet sich das vierte Mitglied der Unternehmensgruppe,
die DA Music GmbH.

Für den Kunden liegen die Vorteile auf der Hand: Ob nur die Dienstleistung eines Unternehmens benötigt wird oder die ganze Palette des Angebots, alle Gesellschaften der Pallas Group garantieren Innovationsbereitschaft gepaart mit jahrzehnte langer Erfahrung, kundenorientierte Problemlösungen und Service aus einer Hand. Die Pallas Group gehört im technischen Bereich zu den führenden Herstellungsfirmen. Weltweit werden die Produkte durch verläßliche Partner vertrieben.

Bis heute hat die Pallas Group ihre Unabhängigkeit bewahrt. Alle Gesellschaften sind in Familienhand, nunmehr in dritter Generation. Die Philosophie der Geschäftsführer, die die Firmengruppe seit 60 Jahren auf Erfolgskurs hält, motiviert auch das junge Team aus 160 Mitarbeitern: "Hundertprozentige Kundenzufriedenheit ist keine Chefsache, sondern Aufgabe und Ziel jedes Mitarbeiters."

www.pallas-group.de



:: PALLAS GMBH & CO KG
Es ist das Jahr 1948 - Deutschland liegt noch in Trümmern - und doch herrscht Aufbruchstimmung. Unter schwierigsten Bedingungen beginnt die Pallas GmbH mit der Herstellung von Schellackplatten. Heute gehört das Stammhaus zu den letzten noch existierenden Schallplattenpresswerken Europas.

Das hochmoderne Presswerk in Diepholz ist der Beweis, daß Qualität sich auch auf schwieriger werdenden Märkten durchsetzt. Und als Privatunternehmen kann die Pallas mit großer Flexibilität schnell und problemlos auf Kundenwünsche reagieren.

Neben der Standard-Langspielplatte (12 inch), die ja in Sammlerkreisen nie out war, stellt die Pallas auch Spezialprodukte wie Picture-Discs, farbige "Graphic Vinyls" , Extended Plays (10 inch) sowie die in audiophilen Kreisen so geschätzten Pressungen mit Sondergewichten (z.B. 180 gr.) her.

Von der Entwicklung der Produkte bis zur schnellen, pünktlichen Lieferung weltweit, kann der Kunde immer sicher sein, daß sein Produkt bei den langjährigen, hochqualifizierten Mitarbeitern der Pallas in guten Händen ist, und das Unternehmen für höchste Qualität einsteht.

Auf Wunsch wird dem Kunden jede Aufgabe, die mit der Entstehung einer Schallplatte zusammenhängt, abgenommen. "Alle aus einer Hand" ist bei der Pallas kein Werbeslogan, sondern gelebte Firmenphilosophie.



:: ORCHESTROLA GMBH & CO KG
Die Orchestrola GmbH & CO KG gehört neben der Pallas GmbH zu den Stammfirmen der Pallas Group.
Wie bei der traditionellen Schallplatte ist der Umsatz auch bei Musicassetten rückläufig. Aber die Orchestrola hat, wie alle anderen Pallas-Unternehmen, seit ihrer Gründung 1976 auf herausragende Qualität und Service gesetzt. Eine Strategie, die sich auszahlt und den guten Ruf in der Branche begründet.

Die Maschinen für die Duplizierung, das Assembling (Zusammenfügen von Band und Cassettenbox) und die Verpackung entsprechen dem modernsten technischen Standard. Bei der Materialauswahl von Band, Boxen, Etiketten und Einlegern stellt die Orchestrola höchste Ansprüche und garantiert damit dem Kunden optimale Qualität.

Ob der Auftrag 100 oder 100.000 Cassetten umfaßt, das macht für die Mitarbeiter des Unternehmens keinen Unterschied. Jeder Auftrag wird mit der gleichen Sorgfalt erledigt. Höchstes Ziel: ein optimales Endprodukt zum fairen Preis mit kurzen Lieferzeiten zur Zufriedenheit des Kunden. Ab der Anlieferung des Masterbandes ist die Bearbeitung des Auftrages in enger Zusammenarbeit mit bewährten Überspielstudios, Druckereien, Grafikern und Lithoanstalten in besten Händen bei den qualifizierten und erfahrenen Mitarbeitern der Orchestrola.



:: P+O COMPACT DISC GMBH & CO KG
Das jüngste Mitglied der Pallas-Group heißt P+O Compact Disc GmbH & Co.KG und ist gleichzeitig das "High-Tech-Werk" der Unternehmensgruppe.

1986 wurde der Grundstein für das Werk gelegt und Anfang 1987 war die Gruppe in der Lage, die neuesten Speichermedien anzubieten. Das Werk verfügt über das modernste Masteringsystem der Marke "am 200". Eine hochmoderne Galvanikabteilung gehört genauso dazu, wie die vollautomatischen CD/DVD-Replikationsanlagen. Für einen perfekten CD-Aufdruck sorgen drei Offsetdruckmaschinen bzw. eine Siebdruckmaschine. Abgerundet wird das gesamte Paket von verschiedenen Verpackungs-/Einschlag-Maschinen. Durch das hohe Maß an Flexibilität ist P+O in der Lage, auch kleinere Ordermengen zu produzieren. In computergestützten Lagern werden für die pünktliche Belieferung der Kunden bis zu einer Millionen CDs und das notwendige Material gelagert.

Neben den heutigen standardisierten Formaten der Audio-CD befasst sich der Kundenservice ebenfalls mit sämtlichen CD-ROM-Variationen und DVD. Auch hier gilt das Motto: Höchste Qualität und Kundenzufriedenheit sichern die Stellung am Markt.

Das Ohr ganz nah am Markt zu haben, Trends und Tendenzen zum Vorteil unserer Kunden richtig einzuschätzen und umzusetzen - das ist die Strategie der Pallas-Unternehmen.
 





 




 
 
 
 
 
nach oben Seite drucken Seite empfehlen