LAVAGNINO,ANGELO FRANCESCO :: THE ORSON WELLES/A.F. LAVAGNINO COLLABORATION

LAVAGNINO,ANGELO FRANCESCO - THE ORSON WELLES/A.F. LAVAGNINO COLLABORATION
Interpret LAVAGNINO,ANGELO FRANCESCO
Titel THE ORSON WELLES/A.F. LAVAGNINO COLLABORATION
Format CD
Bestell- Nr. 9043
Veröffentlicht 10/2017
 
Kaufen bei: amazon.de   nur Deutschland, Österreich, Schweiz
 alle anderen Länder
Downloaden



Das elfte CD-Album in unserer Alhambra-Reihe mit Werken des berühmten italienischen Komponisten Angelo Francesco Lavagnino (1909 – 1987) widmet sich dessen Zusammenarbeit mit dem legendären amerikanischen Regisseur Orson Welles und präsentiert vor allem die Weltpremiere der kompletten Originalmusik in Stereo zu dem unvollendeten und lange verschollen geglaubten TV-Film THE MERCHANT OF VENICE von 1969. Neben der Originalaufnahme bringt die CD zudem die 22-minütige Neueinspielung mit dem Orchestra Classica di Alessandria unter der Leitung von Roberto Granata zu Gehör, die zur Eröffnung der Filmfestspiele in Venedig im September 2015 live gespielt und aufgenommen wurde. Lavagnino schrieb für diesen Film in nur wenigen Tagen eine temperamentvolle und festliche Musik mit Renaissance-Zeitkolorit neben einem melancholischen Liebesthema für Shylocks Tochter Jessica.

Auch die beiden früheren Lavagnino-Scores auf dieser CD entstanden für Welles´ Shakespeare-Adaptionen. Aus der Originalmusik zu OTHELLO von 1951 erklingen drei Tracks, die durch ihre ungewöhnliche Vermischung mittelalterlicher und modernistischer Klänge faszinieren. FALSTAFF aus dem Jahre 1965 ist mit rund 20 Minuten repräsentiert, darunter befinden sich auch einige Tracks, die nie zuvor veröffentlicht worden sind. Für diesen Film schrieb der Komponist einen kraftvollen exotischen Marsch und für die berühmte Schlachtszene ein kontrapunktisch eingesetztes musikalisches Requiem für Sopranstimmen.

Das Originalband von THE MERCHANT OF VENICE stammt aus dem Nachlass des Komponisten und wurde uns freundlicherweise von dessen Töchtern zur Verfügung gestellt. Für die Verwendung der Neueinspielung dieses Scores möchten wir uns beim Dirigenten Roberto Granata und dem Leiter des Lavagnino-Festivals in Gavi bedanken.

Titlellisting :: Hörproben

THE MERCHANT OF VENICE - JESSICA S THEME   [1.01]
TARANTELLA   [2.25]
CARNIVAL OF VENICE   [1.26]
JESSICA S THEME (LUTE VERSION)   [1.54]
THE HARPSICHORD IN ANTONIO S HOUSE - SUNSET IN VEN   [2.13]
THE GARDEN AT NIGHT JESSICA S THEME   [0.48]
ACROBATS   [2.00]
PERCUSSION SOURCE MUSIC #1   [1.06]
PERCUSSION SOURCE MUSIC #2   [1.10]
PERCUSSION SOURCE MUSIC #3   [1.15]
THE MERCHANT OF VENICE SUITE (2015 NEW RECORDING)   [9.99]
FALSTAFF - INTERMEZZO GROTTESCO (ALTERNATE VERSION   [1.05]
APERTURA FESTOSA   [1.20]
INTERMEZZO AGRESTE   [3.07]
RICERCARE RUSTICANO   [2.47]
ATTACK ON THE PILGRIMS   [1.34]
BATTAGLIA E CAMPO DI MORTE   [4.45]
THE KINGS SOLILOQUY   [2.42]
ANTICA CANTICA D'AMORE - ALTERNATE VERSION   [1.09]
THE KINGS FUNERAL   [1.40]
END CAST   [0.59]
OTHELLO - FUNERAL   [3.28]
MAIN TITLE   [1.08]
FINALE   [1.04]
INTERVIEW WITH A. F. LAVAGNINO ABOUT THE COLLABORA   [0.50]
INTERVIEW WITH A. F. LAVAGNINO ABOUT THE FIRST ENC   [3.30]
INTERVIEW ABOUT THE MUSIC FOR THE BATTLE SEQUENCE   [3.53]
INTERVIEW ABOUT THE MUSIC FOR MERCHANT OF VENICE   [6.44]