OPUS POSTH./GRINDENKO,TATIANA :: TEMENOS-PASSIONSLIEDER

OPUS POSTH./GRINDENKO,TATIANA - TEMENOS-PASSIONSLIEDER
Interpret OPUS POSTH./GRINDENKO,TATIANA
Titel TEMENOS-PASSIONSLIEDER
Format CD
Bestell- Nr. 04617
Veröffentlicht 06/2010
 
Kaufen bei: amazon.de   nur Deutschland, Österreich, Schweiz
 alle anderen Länder
Downloaden



Die Minimalmusik präsentiert sich als Überwindung der Angst vor der unüberwindbaren Überzeugungskraft der Worte der Menschenweisheit. Minimalismus ist im Wesentlichen ein Appell - nicht an die Menschenweisheit sondern an die Kraft Gottes - und die "Passionslieder" präsentieren sich als ein minimalistischer Versuch, sich zu entschliessen, nichts zu kennen ausser Jesus Christus, und zwar den Gekreuzigten, denn in den Passionsliedern stellt Martynov die Essenz der "minimal music" dem Ersten Brief des Apostels Paulus an die Korinther, 2.1-5 gegenüber. Vor die Korinther nämlich trat Paulus nicht mit rethorischen Überredungstricks, sondern einzig mit der durch Einsicht gewonnen Kraft des Glaubens. "Es ist vor allem das Mysterium dieses "Ein- und Desselben", mit dem sich der Minimalismus beschäftigt.

Titlellisting :: Hörproben

LIED 1   [3.20]
LIED 2   [2.46]
LIED 3   [2.59]
LIED 4   [3.22]
SYMPHONIE I û ERSTES KREUZ   [1.34]
SYMPHONIE II û ZWEITES KREUZ   [1.34]
SYMPHONIE III û DRITTES KREUZ   [3.35]
GESÄNGE   [9.99]
KOMMUNIONSGESÄNGE   [3.39]
 
Einverstanden ✖
Hinweise zum Datenschutz
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies, JavaScript und ähnliche Technologien.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen dazu, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hier können Sie sich ausführlich um den Datenschutz informieren