THALBACH,K./NACHTMANN,J./THORM :: LIEBESGEDICHTE

THALBACH,K./NACHTMANN,J./THORM - LIEBESGEDICHTE
Interpret THALBACH,K./NACHTMANN,J./THORM
Titel LIEBESGEDICHTE
Format CD
Bestell- Nr. 444326-2
Veröffentlicht 01/2021
 
Kaufen bei: amazon.de   nur Deutschland, Österreich, Schweiz
 alle anderen Länder
Downloaden



Mascha Kalékos Verse treffen immer mitten ins Herz – ganz besonders ihre Liebeslyrik. Das Hörbuch versammelt Gedichte aus allen Schaffensphasen der Dichterin: aus den frühen Jahren im Berlin der 1930er-Jahre, aus dem New Yorker Exil und aus Jerusalem, der letzten Lebensstation, in der viele Texte entstanden, die erst posthum veröffentlicht wurden. Erstmals sind in dieser Sammlung von Liebesgedichten auch Texte und Entwürfe aus dem Nachlass enthalten, die bisher nur in der Gesamtausgabe der Werke und Briefe zugänglich waren. So zeigt dieses Hörbuch die Lyrikerin in all ihren Facetten – von humorvoll-lockerer Großstadtlyrik bis hin zu den existenziellen Texten der späten Mascha Kaléko.



• Eine Sammlung von Mascha Kalékos schönster Liebeslyrik
• Mascha Kaléko in all ihren Facetten: romantisch, humorvoll, existenziell
• Meisterhaft interpretiert von Katharina Thalbach, Julia Nachtmann und Rosa Thormeyer

Titlellisting :: Hörproben

1. ANSAGE   [0.29]
2. FUER EINEN   [0.46]
3. MIT AUF DIE REISE   [0.59]
4. ALLE SIEBEN JAHRE   [1.07]
5. AUS DER BIBLISCHEN GESCHICHTE JAKOB UND RAHEL   [1.32]
6. MORGENLAENDLICHES LIEBESLIED   [1.10]
7. ZAERTLICHE EPISTEL   [1.47]
8. FINALE   [1.29]
9. ABSCHIED   [1.04]
10. WEIL DU NICHT DA BIST   [1.51]
11. SOLO FUER FRAUENSTIMME   [0.53]
12. BLATT IM WIND   [0.53]
13. MIT EINEM JUGENDBILDNIS   [1.05]
14. ALTE FLAMME BEI LICHTE BESEHEN   [1.17]
15. DAS GRAUE HAAR   [1.25]
16. SONETT IN DUR   [1.06]
17. SONETT IN MOLL   [1.14]
18. PIHI   [0.37]
19. ICH UND DU   [0.39]
20. EIN ZIEMLICH ABGEKLAPPERTES STUECK   [0.49]
21. DAMALS HIESS DAS BACKFISCH   [0.42]
22. MIT FUENFZEHN JAHREN   [1.08]
23. CHANSON EINER (GEISTIG MINDERBEMITTELTEN) LIEB   [1.18]
24. LIEBESLIED   [0.39]
25. DAS BERUEHMTE GEFUEHL   [0.52]
26. GROSSSTADTLIEBE   [1.37]
27. DAS LETZTE MAL   [1.45]
28. IN DEINEM FENSTER BRENNT DAS LICHT.   [0.38]
29. LIEBE, DA CAPO   [1.22]
30. WENN EINER FORTGEHT   [1.30]
31. KOMPLIZIERTES INNENLEBEN   [1.27]
32. ABSCHIED   [2.06]
33. EINSAMER ABEND   [1.36]
34. JUGENDLIEBE A. D.   [1.58]
35. KURZER EPILOG   [1.31]
36. REISEBEKANNTSCHAFT   [1.29]
37. NACHT OHNE SCHLAF   [0.39]
38. OHNE UEBERSCHRIFT   [1.56]
39. NACH EINEM FERNGESPRAECH   [1.30]
40. LIEGENGEBLIEBENER BRIEF AUF POSTFACH VII   [1.56]
41. KONSEQUENZ DES HERZENS   [0.46]
42. AUF EINEM CAFE-TISCH GEKRITZELT   [0.56]
43. WOHLGEMEINTER RAT FUER DAMEN   [2.19]
44. SOGENANNTE MESAILLANCE   [1.24]
45. KEIN VOLKSLIED   [0.40]
46. HALTE DEIN HERZ AN DER LEINE   [0.13]
47. DAS ENDE VOM LIED   [1.31]
48. BESCHEIDENE ANFRAGE   [1.34]
49. IN DEN REGEN   [0.58]
50. DAS LETZTE MAL   [0.49]
51. SENTIMENTALES SONETT   [1.06]
52. AUF EINE LEIERKASTENMELODIE   [1.24]
53. WAS MAN SO BRAUCHT   [0.20]
54. ALTMODISCHES SONETT   [1.00]
55. FAST EIN GEBET   [0.55]
56. KLEINES LIEBESLIED   [0.51]
57. DIE DRITTE SINFONIE   [1.27]
58. IM VOLKSTON   [0.32]
59. UNABGESANDTER UEBERSEEBRIEF   [1.14]
60. GRUSS AUS DAVOS   [0.48]
61. FUER CHEMJO ZU PESSACH 1944   [0.36]
62. KOMMENTAR UEBERFLUESSIG   [0.59]
63. AM KRANKENBETT   [0.52]
64. ICH TRAEUME NICHT MEHR   [0.51]
65. WIE TUT ES GUT   [0.25]
66. ICH LASS MICH NICHT MEHR EIN AUF DATEN   [0.55]
67. KEINER WARTET   [0.53]
68. EIN POST SCRIPTUM   [1.12]
 
Einverstanden ✖
Hinweise zum Datenschutz
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies, JavaScript und ähnliche Technologien.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen dazu, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hier können Sie sich ausführlich um den Datenschutz informieren