Stephane Grappelli

Biografie Discografie Termine Videos Fanclubs


Spricht man von Jazz-Geige, so fällt mit Sicherheit als erstes der Name Stephane Grappelli. Er gilt als der swingenste, eleganteste (und dienstälteste) Musiker dieses so gar nicht ''''jazzigen'''''''' Instrumentes. Begonnen hat Stephane Grappelli im ''''Quintet du Hot Club de France'''' von Django Reinhardt. Nach dessen frühem Tod hat er diese Musik weiter gepflegt und weiter entwickelt, ist aber dem Swing immer treu geblieben .


Homepage


 









Einverstanden ✖
Hinweise zum Datenschutz
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies, JavaScript und ähnliche Technologien.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen dazu, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hier können Sie sich ausführlich um den Datenschutz informieren