"Iron Flowers" erhält Jugendbuchpreis "Eselsohr"


Wie RP Online in einem Artikel berichtet, wird der Preis jährlich von einer Jugendjury der Stadtbücherei Nettetal vergeben. Diese lobte den dystopischen Roman vor allem für seine wechselnde Erzähl-Perspektive und die Entwicklung, die die beiden Schwestern Nomi und Serina durchleben. Mit "Iron Flowers. Die Kriegerinnen" erscheint am 31. Januar 2019 bei Goya libre die Fortsetzung von Serinas und Nomis Geschichte als Hörbuch, gesprochen von Theresa Horeis und Coco Plümer.Den vollständigen Artikel zur Preisverleihung lesen Sie auf rp-online.de.

Zum Inhalt von "Iron Flowers. Die Rebellinnen":
In einer Welt, in der Frauen und Mädchen keine Rechte haben, ist Serina und Nomi ihr Schicksal vorgegeben: Die pflichtbewusste Serina muss sich darum bemühen, eine Grace zu werden - eine der schönen und angesehenen Hofdamen im Palast des Thronfolgers -, während ihre rebellische Schwester Nomi ihr als Magd dienen soll. Doch dann kommt alles anders und die Schwestern kämpfen mit eisernem Willen darum, ihren Käfigen zu entfliehen - und anderen Mädchen und Frauen einen Weg in die Freiheit zu ebnen.

Zum Inhalt von "Irons Flowers. Die Kriegerinnen":
Die Schwestern Serina und Nomi sind nun beide Gefangene auf der Gefängnisinsel und auch der Thronfolger Malachi wurde von seinem Bruder Asa dorthin verbannt. Serina, die jetzt die Frauen auf der Insel anführt, weiß genau, dass ihre Revolution nur der erste Schritt war. Denn Asa, der nun auf dem Thron sitzt, führt das brutale Regime seines Vaters in ganz Viridia weiter. Gemeinsam mit Nomi schmiedet Serina einen gefährlichen Plan, um die alten Mächte zu stürzen und ein neues, besseres Leben für sich und alle anderen Frauen zu schaffen.

 
 
 

 
nach oben Seite drucken Seite empfehlen
   
Einverstanden ✖
Hinweise zum Datenschutz
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies, JavaScript und ähnliche Technologien.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen dazu, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hier können Sie sich ausführlich um den Datenschutz informieren