WOLF,KLAUS-PETER :: OSTFRIESENZORN FOLGE 15

WOLF,KLAUS-PETER - OSTFRIESENZORN FOLGE 15
Interpret WOLF,KLAUS-PETER
Titel OSTFRIESENZORN FOLGE 15
Format 5CD
Bestell- Nr. 444227-2
Veröffentlicht 02/2021
 
Kaufen bei: amazon.de   nur Deutschland, Österreich, Schweiz
 alle anderen Länder
Downloaden



Sie will Urlaub machen auf Langeoog und in den Dünen entspannen. Dabei ist ihr Schicksal längst besiegelt, denn der Mörder weiß genau, wo er sie später am Abend finden und ihr den Weg in die Ewigkeit zeigen wird. Astrid Thoben ist das erste Opfer, weitere werden folgen. Bei ihren Ermittlungen erhält Ann Kathrin Klaasen unerwartet Hilfe von Dr. Bernhard Sommerfeldt. Eine Finte, um aus dem Gefängnis zu kommen? Oder ein ehrliches Hilfsangebot? Für Ann Kathrin eine hoch moralische Frage: Soll sie die Hilfe eines verurteilten Mörders annehmen, um Leben zu retten?

• Bestsellergarantie
• Der 15. Fall für Ann Kathrin Klaasen
• Überraschung: Hilfsangebot von Dr. Sommerfeldt

Titlellisting :: Hörproben

ANSAGE   [0.19]
INTRO   [1.08]
DER MOEDER WAR BARFUSS   [5.59]
SIE SAH SICH NACH   [2.24]
JUDITH RAKERS FUHR VORAN   [5.59]
HIER IM GEFAENGNIS   [4.58]
FRANK WELLER WURDE VON   [6.56]
HANDYS WAREN IM GEFAENGNIS   [4.59]
DIE KTU-LER IN IHREN   [3.23]
JETZT, DA ALLE TOURISTEN   [4.48]
HOLGER BLOEM TRANK BEI HORST   [5.14]
NOCH BEVOR WELLER ALLE   [4.53]
WELLER RADELTE HINTER ANN   [1.25]
ER HATTE ES GENOSSEN   [5.49]
HAUPTKOMMISSAR RUPERT FUEHLTE SICH   [5.43]
RUPERT FREUTE SICH   [6.31]
GELOEST VERLIESS ANN KATHRIN   [5.55]
ALS INGE SCHMELZIN DAS HOTEL   [2.18]
ER WAR SCHON GANZ NAH   [6.45]
ANN KATHRIN KLAASEN LAG IM BETT   [2.17]
DR. BERNHARD SOMMERFELD   [6.32]
IN BENSERSIEL BESETZTEN   [3.15]
SEITDEM DER NEBEL SICH   [6.38]
EINE SONDERKOMMISSION LANGEOOG   [6.41]
ALS ANN KATHRIN AUF DEN   [3.49]
WAEHREND DER AUTOFAHRT VON   [3.05]
FISCHBROETCHEN WAREN FUER FRANK   [3.57]
DR. BERNHARD SOMMERFELD EMPFING ANN   [5.47]
SOMMERFELDT FUHR ERST NACH   [2.57]
DR. SOMMERFELDT WURDE NOCH LEISER   [4.37]
VOR DEM CAFE WAREN ALLE   [5.27]
MARCO ZIELINSKI FLOH   [2.34]
DIE SONDERKOMMISSION WUCHS WEITER   [1.50]
UM DAS GESPRAECH MIT SOMMERFELDT   [3.57]
IN DER POLIZEIINSPEKTION STELLTE   [6.45]
WELLER MACHTE EIN POKERGESICHT   [3.46]
ANNIKA SCHMELZIN WOLLTE   [2.42]
ANN KATHRIN UND FRANK WELLER   [6.07]
ANN KATHRIN LIESS EINE   [7.02]
DR. BERNHARD SOMMERFELD, FISCHTE DAS   [6.02]
KEVIN JANSSEN HATTE   [4.21]
RUPERT FRAGTE NICHT   [5.06]
RUPERT HATTE JESSI JAMINSKI   [5.58]
JESSI WAR VIEL SCHNELLER   [3.05]
JESSIE ERWISCHTE SICH   [6.54]
JESSIE BEEINDRUKTE ER MIT   [3.36]
ER RADELTE ZUR MEIERREI   [4.02]
ANN KATHRIN UND WELLER   [4.37]
SIE KONNTE CAROLA AN   [5.33]
JE LAENGER ER DARUEBER   [6.40]
AIKE RUHR FUHR VON   [3.29]
DER LANGEOOG-KILLER   [3.45]
ANN KATHRIN HATTE EINE   [5.58]
IHR SEID VERRUECKT   [3.40]
DER LANGEOOG-KILLER WUERDE   [5.41]
WORTLOS SCHUETTETE ER DEN   [7.04]
AIKE PRESSTE DIE LIPPEN   [6.04]
AIKE RUHR STARRTE AUF   [3.18]
KENO VON MEPPEN WUSSTE   [4.01]
HINTER IHNEN SCHLOSS SICH   [4.55]
SO, JETZT LASS UNS EINE   [4.36]
SIE WAREN JETZT AM   [4.47]
ANN DRUCKSTE HERUM   [3.51]
WELLERS SACHEN PASSTEN   [3.21]
ER WAR VOLLER TATENDRANG   [4.09]
ALS VANESSA SCHNEIDER MIT IHREM   [5.45]
ANN KATHRIN UND WELLER HATTEN   [5.23]
DIE INTERNE ERMITTLERIN   [5.41]
DR. BERNHARD SOMMERFELD WAR NACH   [5.44]
ER VERAENDERT SEIN VERHALTEN   [4.31]
SOMMERFELDTS ANRUF ERREICHTE HOLGER   [6.15]
DIE SITUATION WAR VOELLIG VERRUECKT   [5.03]
AIKE BEHIELT DIESE GEDANKEN   [3.04]
IM AUTO BEMERKTE WELLER   [2.57]
ER HATTE KEINE ZEIT   [4.33]
ER HASSTE DIESE IDYLLE   [2.56]
ANN KATHRIN BEGANN SICH SCHON   [4.41]
SIE RADELTE ZUR EINSAMEN STELLE   [7.08]
WELLER FUEHLTE SICH MIES   [2.16]
ER HATTE VOR, SIE SICH   [1.58]
ANN KATHRIN WUNDERTE SICH   [3.49]
AIKE RUHR HOERTE DEN KAMPF   [7.09]
ER ENTSCHIED SICH   [5.20]
SOMMERFELDTS RECHTE HAND SUCHTE   [6.40]
SOMMERFELDT MACHTE EINEN SCHRITT   [6.57]
ER WILL SIE IN EINEN   [2.16]
WELLER RUTSCHTE UNRUHIG AUF SEINEM   [2.45]
ANN KATHRIN STARRTE DEN LANGEOOG-KILLER AN   [5.22]
FRANK WELLER UND RUPERT   [2.06]
 
Einverstanden ✖
Hinweise zum Datenschutz
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies, JavaScript und ähnliche Technologien.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen dazu, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hier können Sie sich ausführlich um den Datenschutz informieren