NETREBKO,ANNA :: VIOLETTA (180G)

NETREBKO,ANNA - VIOLETTA (180G)
Interpret NETREBKO,ANNA
Titel VIOLETTA (180G)
Format DLP
Bestell- Nr. LP2894776167
Veröffentlicht 10/2009
 
Kaufen bei: amazon.de   nur Deutschland, Österreich, Schweiz
 alle anderen Länder
Downloaden



Mit dem Tenor Rolando Villazón bildete die großartige Sopranistin Anna Netrebko in den Arien von Verdis "La Traviata" ein Dreamteam. Ihr Name eilte ihr bei der "La Traviata"-Inszenierung in Salzburg  voraus. Alle wollten Anna Netrebko sehen. Die schöne Russin sorgte dafür, dass die eh schon rar gesäten Karten zu wahren Geldanlagen werden konnten. Siebenmal mehr Karten für die sieben Aufführungen hätte das Festspielbüro verkaufen können, hieß es in einer Pressemitteilung. Und sogar die ARD ließ sich ob diesen Ansturms dazu hinreißen, die Opernproduktion live zu übertragen. Denn nicht nur Anna Netrebko glänzte in dieser Verdi-Inszenierung in ihrer Paraderolle als Violetta. Ihr zur Seite standen der mexikanische Tenor Rolando Villazón als Alfredo sowie der Bariton Thomas Hampson als dessen Vater Georgio. Die Wiener Philharmoniker unter Carlo Rizzi bildeten das umschmeichelnde musikalische Gerüst für die Sänger, die Regisseur Willy Decker bildgewaltig in Szene setzte. Das Zusammenspiel von Anna Netrebko und Rolando Villazón sucht seinesgleichen, wie die Arienzusammenstellung aus dieser Opernproduktion belegt. Gefühlvoll und leidenschaftlich glänzen die Sänger in ihren Rollen und beflügeln sich scheinbar gegenseitig. Das Knistern, das sie auf der Bühne erzeugten, ist zum Greifen nah. Vor allem die großartige Sopranistin kann es spannungsvoll aufbauen: Sie dominiert, ganz Diva, die Aufführung und wird schließlich zu Recht auf Händen getragen. (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)

Titlellisting :: Hörproben

LA TRAVIATA (OPER IN 3 AKTEN) (AUSZUG)   [0.00]