HALLS OF OBLIVION :: ENDTIME POETRY

HALLS OF OBLIVION - ENDTIME POETRY
Interpret HALLS OF OBLIVION
Titel ENDTIME POETRY
Format CD
Bestell- Nr. MPR0085
Veröffentlicht 06/2019
 
Kaufen bei: amazon.de   nur Deutschland, Österreich, Schweiz
 alle anderen Länder
Downloaden






Anders als ihr Name vielleicht vermuten lässt, werden HALLS OF OBLIVION im Gedächtnis bleiben. Tief in den düsteren «Hallen des Vergessens» wird eine zarte Melodie, ein geflüstertes Wort auf einmal zu einer tosenden Komposition aus brutalen Riffs und brachialen Worten. Schonungslos und ehrlich warten innerhalb fiktiver Mauern die Abgründe der menschlichen Seele auf den Zuhörer. Inneres Aufgewühltsein sucht sich aggressiv und verzweifelt seinen Weg durch Schweigen und Vergessen, verschafft sich durchdringend Gehör. Gänsehaut vorprogrammiert!
Was die vier vorzeigbaren Männer aus Vaihingen/Enz erschaffen, ist ein grausames, leidvolles Ambiente. HALLS OF OBLIVION befördern Themen ans Licht, die gerne verborgen werden und doch nicht vergessen werden sollten. Dabei stellen sie ihr musikalisches Können und Gespür für die Feinheiten des Melodic Death Metals unter Beweis. Einflüsse aus dem Black- und Doom Metal ergänzen den Einsatz von Synthesizern für eine besondere Atmosphäre.
Seit ihrer Gründung 2007/2008 konnten HALLS OF OBLIVION persönliche und gemeinsame Erfahrungen sammeln und ihren Stil weiter verfeinern. Immer deutlicher kristallisierte sich heraus, was 2014 endgültig Gestalt annahm: Geruhsamer als Melodic Death Metal, melodischer als Black Metal, harmonischer als Death Metal - und doch genauso vielschichtig, anmutig und erbarmungslos wie unser Dasein.
Schöpferisch tätig sind in erster Linie Sänger und Rhythmusgitarrist Sebastian Ruf, der die Worte in schwarzmetallischer Manier erklingen lässt, und Leadgitarrist Marcel Welte, der melancholische Melodien damit gekonnt in Einklang bringt. Markus Kristen kümmert sich um die Aufnahmen und liefert am Bass das so wichtige wummernde Gerüst für die Songs, während Markus Weber an den Drums für den letzten kreativen Schliff sorgt.
Die langjährigen Freunde sind ein eingespieltes Team, das bereit ist, weit über die Decken der Hallen hinaus bekannt zu werden.
Produziert wurde das Album von den MINDEAD Recken Benjamin Hölle und Timo Fielker. Letzterer übernahm bei «Walking Dead» und «Last Glance Of The Sun» die Guestvocals.
Tretet ein in die Hallen des Vergessens und begebt euch auf eine unvergessliche musikalische Reise!



Facts:
Produziert von Timo Fielker und Benjamin Hölle (MINDEAD)
Gastvocals von Timo Fielker (MINDEAD)
Videoclip zu Under the Weeping Willow
Für Fans von DARK TRANQUILLITY, INSOMNIUM, alte IN FLAMES

Titlellisting :: Hörproben

VANASHING WOODS   [5.30]
UNDER THE WEEPING WILLOW   [8.46]
LAST GLANCE OF THE SUN   [6.22]
THE SERVANT   [5.34]
A POEM OF THE END   [5.15]
WALKING DEAD   [7.36]
THE FINAL REGRET   [5.03]
A WORLD FALLING APART   [7.40]
THE HYPOCRITE   [5.07]
THE FINAL REGRET   [5.03]
A WORLD FALLING APART   [7.40]
THE HYPOCRITE   [5.07]
 
Einverstanden ✖
Hinweise zum Datenschutz
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies, JavaScript und ähnliche Technologien.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen dazu, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hier können Sie sich ausführlich um den Datenschutz informieren