Ricky King

Biografie Discografie Termine Videos Fanclubs


Instrumentalisten gibt es viele. Aber nur ganz wenige, die es geschafft haben einen eigenen Sound zu etablieren. Ricky King hat es geschafft! "Verde", "Le Reve", "Hale, Hey Louise" sind nur einige seiner großen Hits, die ihm Gold- und Platin-Auszeichnungen, die Goldene Europa oder die Goldene Stimmgabel einbrachten. Sein Name allein ist mittlerweile schon Markenzeichen für einen erfolgreichen Gitarrensound. Da ist zum einen Kings unverwechselbare Art, seine Fender-Gitarre zu spielen. Da ist weiterhin seine unglaubliche Fähigkeit, sein Instrument zum Singen zu bringen. Denn aus der anfänglichen Neigung, Gesangstitel nachzuspielen, entwickelte Ricky King die seltene Fähigkeit Melodiebögen zu spannen, wie es sonst nur Vokalisten tun. Und da ist drittens sein Talent, Abwechslung nach Noten zu bieten, ohne stilistisch aus dem Rahmen zu fallen. Neben seiner sensationellen Solo-Karriere ist er zudem auf gut 300 Longplays anderer Künstler zu hören, denn in Fachkreisen ist Kings Ruf als Studiogitarrist ebenso groß, wie seine Popularität beim breiten Publikum. Das kann sich nun wieder auf ein neues Album des sympathischen und bescheidenen Künstlers freuen, auf dem er einige Neuaufnahmen seiner großen Hits sowie beliebte Gitarrenklassiker und diverse Neukompositionen, die einen ganz neuen Ricky King zeigen, zu einem aktuellen musikalischen Selbstportrait zusammengefügt hat. Und endlich dürfen wir dann auch wieder einen Künstler im Fernsehen erleben, dem die Spielfreude förmlich ins Gesicht geschrieben steht!


Homepage
www.rickyking.com

 









Einverstanden ✖
Hinweise zum Datenschutz
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies, JavaScript und ähnliche Technologien.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen dazu, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hier können Sie sich ausführlich um den Datenschutz informieren