ZELLER,WOLFGANG :: SERENGETI DARF NICHT STERBEN (ORIGINAL SOUNDTRACK)

ZELLER,WOLFGANG - SERENGETI DARF NICHT STERBEN (ORIGINAL SOUNDTRACK)
Interpret ZELLER,WOLFGANG
Titel SERENGETI DARF NICHT STERBEN (ORIGINAL SOUNDTRACK)
Format CD
Bestell- Nr. 9029
Veröffentlicht 02/2016
 
Kaufen bei: amazon.de   nur Deutschland, Österreich, Schweiz
 alle anderen Länder
Downloaden



Es ist uns eine ganz besondere Freude, auf dieser neuen Alhambra-CD die Tonträger-Weltpremiere des deutschen Filmmusik-Klassikers "SERENGETI DARF NICHT STERBEN" präsentieren zu dürfen. Viele ältere Filmkenner werden sich sicherlich noch an die aufsehenerregende Tierdokumentation von Bernhard und Michael Grzimek erinnern, die 1959 nicht nur einem weltweiten Millionenpublikum den Zauber Afrikas nahebrachte, sondern auch die Bevölkerung vor allem in Europa und in den USA für die schwierige Lage der Wildtiere in der afrikanischen Serengeti-Steppe sensibilisierte. 1960 erhielt SERENGETI DARF NICHT STERBEN als erster deutscher Film nach dem Zweiten Weltkrieg sogar einen Oscar als bester abendfüllender Dokumentarfilm des Jahres.

Über viele Jahre hinweg galten die Originalaufnahmen der Musik von Wolfgang Zeller (1893 – 1967) zu SERENGETI DARF NICHT STERBEN als längst verschollen. Nach monatelangen Recherchen ist es uns jedoch gelungen, die noch in bestechender Klangqualität erhaltenen kompletten Originalbänder durch die Mithilfe der Familie Grzimek ausfindig zu machen, so dass nun eine der schönsten und ausdrucksstärksten sinfonischen Filmmusiken, die für das deutsche Kino der 1950er Jahre komponiert wurde, auf dieser CD ihre großartige Wiederauferstehung erleben kann als ausdrucksstarke und aufwendige sinfonische Dichtung, die auch ohne die Bilder des Films als eigenständiges musikalisches Werk zu überzeugen weiß.

Wolfgang Zeller war schon zu Stummfilmzeiten einer der Pioniere der deutschen Filmmusik gewesen und zählte über mehr als drei Jahrzehnte hinweg zu den herausragendsten und handwerklich souveränsten Vertretern seines Fachs, obwohl sein künstlerisches Schaffen während des Dritten Reiches bis heute zum Teil als problematisch zu bewerten ist. Der Score zu SERENGETI DARF NICHT STERBEN war 1959 seine allerletzte Filmmusik und stellt somit sein musikalisches Vermächtnis dar.

Eine farbenprächtige und thematisch reichhaltige Komposition, die durch ihre schwelgerische Romantik wie durch ihre packende Dramatik begeistern kann und die es jetzt endlich wieder zu entdecken gilt.

Die rund 80-minütige CD enthält ein 16-seitiges farbiges Booklet mit umfangreichen Texten zu Film und Musik von Stefan Schlegel, Carsten Berger und Dirigent Frank Strobel sowie zahlreiche Abbildungen.

Titlellisting :: Hörproben

Anhören... TITELMUSIK DER NGORONGORO-KRATER   [5.17]
Anhören... STREIFFLUEGE ZUR ZAEHLUNG DER TIERE DER ZEBRAHENG   [3.40]
Anhören... DAS GETOETETE ZEBRA DIE LOEWEN   [3.09]
Anhören... DIE MASSAI   [1.23]
Anhören... DIE LEERE STEPPE DIE KLIPPSCHLIEFER DIE WANDOROB   [4.48]
Anhören... BEGINN DER REGENZEIT RUECKKEHR DER STEPPENTIERHER   [5.56]
Anhören... DIE NEUGEBORENEN GAZELLENKINDER   [2.35]
Anhören... DIE WILDDIEBE   [4.32]
Anhören... GIFTPFEILE UND DRAHTSCHLINGEN JAGDTROPHAEEN DER W   [4.03]
Anhören... DAS EINFANGEN DER ZEBRAS MICHAEL WIRD SCHWER VERL   [2.51]
Anhören... BRUCHLANDUNG MIT DEM FLUGZEUG MICHAEL ALLEIN IN D   [7.51]
Anhören... DIE VERWUNSCHENE BURG DIE WASSERSTELLE RUECKKEHR   [7.35]
Anhören... REPARATUR DES FLUGZEUGS VORBEREITUNGEN FUER DAS E   [3.46]
Anhören... DAS EINFANGEN DER TIERE   [6.36]
Anhören... AUF DER JAGD   [3.30]
Anhören... DAS VERHALTEN DER LOEWEN [NICHT VERWENDET]   [4.32]
Anhören... DIE GEIER DIE FUTTERGRAESER DER HERDEN DIE SANDD   [4.15]
Anhören... DER BERG GOTTES HARMONIE ZWISCHEN MENSCH UND TIER   [5.10]
 
Einverstanden ✖
Hinweise zum Datenschutz
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies, JavaScript und ähnliche Technologien.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen dazu, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hier können Sie sich ausführlich um den Datenschutz informieren